Naturschutzgebiet Het Oerd

  • Region: Ameland

Am östlichen Rand des Dorfes Buren liegt das Naturschutzgebiet Het Oerd. Het Oerd ist das bekannteste und meist zugängliche Naturschutzgebiet auf den Watteninseln. Het Oerd zeichnete sich aus durch die hohen Dünen und wilden Vegetation. Sie können atemberaubenden Wandertouren machen, die prächtigen Natur entdecken und vielleicht sogar wilden Rehe erblicken!

Der Reichtum an Vegetation in dem Naturschutzgebiet ist eine natürliche Nahrungsmittelquelle für Menschen und Tiere. Sie können hier viele essbare Pflanzen und Früchten finden, von denen einige tatsächlich für menschlichen Konsum gepflückt werden. Dieses Gebiet beherbergt auch viele Brutkolonien von Möwen.

Mehr Informationen